Einwilligungserklärung

Einwilligungserklärung

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten.

Geben Sie hierzu bitte Ihre Kontaktdaten an:

Anrede*
Titel
Vorname *
Name *
Klinik/Praxis *
Abteilung *
Straße *
PLZ *
Stadt *
E-Mail *
Mobil
Einwilligungs­erklärung  
Aufgrund Ihrer Einwilligung wird Amgen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Beantwortung für von Ihnen angefragten Informationen und/oder Dienstleistungen, für die Bewerbung von Amgens Produkten oder für geschäftliche und wissenschaftliche Aktivitäten verwenden. Dies können beispielsweise Ihre Teilnahme an Trainings, klinische Studien, Marktforschungen, wissenschaftliche Kongresse und Veranstaltungen oder Advisory Boards, Onlineumfragen zu unseren Produkten, Dienstleistungen und Aktivitäten sein, jedoch stets in einem engen Zusammenhang mit Ihrem Fachgebiet. Amgen wird Ihre personenbezogenen Daten für die gesamte Dauer der Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Amgen verarbeiten, mindestens bis zur aktiven Abbestellung und in jedem Fall aber für den Zeitraum, der für die gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungspflicht (z. B. Steuerrecht) vorgesehen ist.
Diese Informationen können auch durch andere Amgen-Unternehmen innerhalb und außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden, und können ebenso an Dienstleister, die Amgen unterstützen (z.B. Versand von Newslettern, Call Center Aktivitäten) übermittelt werden.
Amgen ist ein multinationales Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten von Amerika. Amgen verfügt weltweit über Datenzentren, darunter in der Europäischen Union sowie in den Vereinigten Staaten von Amerika. Amgen ist befugt, personenbezogene Daten in globalen Datenbanken, auf die befugte Mitarbeiter von Amgen weltweit Zugriff haben, zu verarbeiten. Übermittlung von personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union, einschließlich der Übermittlung in die Vereinigten Staaten von Amerika erfolgt unter der Einhaltung geltender Datenschutzvorschriften. Unabhängig davon, wo Ihre personenbezogenen Daten gesammelt und verarbeitet werden, erfolgt die Übermittlung innerhalb Amgen und seinen Konzerngesellschaften unter Einhaltung des geltenden Rechts und unserer Verbindlichen internen Datenschutzvorschriften (BCRs, kurz für Binding Corporate Rules). Weitere Informationen zu den BCRs, einschließlich einer Beschwerdemöglichkeit bei einem Verstoß gegen die BCRs, finden Sie unter http://www.amgen.com/bcr. Die Übermittlung von personenbezogenen Daten in Länder, deren Datenschutz nicht als angemessen erachtet wird, erfolgt unter der Anwendung geeigneter Schutzmaßnahmen wie zum Beispiel Standardvertragsklauseln. Falls Sie eine Kopie dieser Schutzmaßnahmen wünschen, wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten unter privacyoffice@amgen.com. Amgen unterhält und stellt sicher, dass Dritte, die Daten im Auftrag von Amgen als Daten Verarbeiter verarbeiten, angemessene, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten treffen.
Zur Ausübung Ihrer Rechte auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sowie zur Geltendmachung Ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter privacyoffice@amgen.com wenden. Zudem können Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt solcher werblicher Nachrichten jederzeit widerrufen indem Sie den Hinweisen in jeder an Sie gesendeten elektronischen Nachricht folgen.
Bei Beschwerden können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter privacyoffice@amgen.com wenden oder sich unmittelbar an die für Sie zuständige Datenschutzbehörde richten (http://ec.europa.eu/newsroom/article29/item-detail.cfm?item_id=612080 )

Amgen GmbH, Riesstraße 24, 80992 München, Tel. (089)14 90 96-0
 







DE-NP-145-0815-111950a
Top